Sie sind hier:

Gesunde Schätze am Wegesrand

Beeren naschen, ohne die Früchte vorher zu waschen ist weitestgehend unbedenklich. Der Fuchsbandwurm überträgt sich eher durch Hunde und Katzen.

Im Herbst legt die Natur ein knackiges Finale hin. Sie zaubert Herbstfrüchte - voller Energie des Sommers, reich an Nähr- und Vitalstoffen. Gesunde Leckereien, die am Wegesrand wachsen. Allemal ein Grund, mit der ganzen Familie auf Sammeltour zu gehen. mehr


Zu viel Fleisch, zu wenig Milch und Gemüse

Knackiges Gemüse: mehr davon bitte!

Wenn man von durchschnittlich fünf Mahlzeiten am Tag ausgeht, nehmen Kinder bis zum Alter von 18 Jahren 32.850 Mahlzeiten zu sich. Eine beachtlich große Zahl. Doch gleich mehrere Studien kritisieren, dass ein Großteil dessen, was Kinder essen, weder gesund noch ausgewogen ist.   mehr


Wieviel Eisen braucht ein Baby?

Babys brauchen Eisen. Das ist ein Satz, den wohl jeder Ernährungswissenschaftler, jeder Kinderarzt und auch das Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) unterschreiben würden. Die Frage ist nur: Wie viel Eisen brauchen Babys denn? Und: Reicht das Eisen aus der Muttermilch?   mehr


Frischkäse selbst gemacht

Mögt ihr Frischkäse? Habt ihr schon einmal selbst Käse hergestellt, so wie Heidi im Kinderbuch zusammen mit dem Alm-Öhi? Ist gar nicht schwer. Probiert es mal. Unser Rezept ergibt etwa 100 g Frischkäse. mehr


Gewichtige Probleme

Die gute Nachricht: Seit dem Schuljahr 2004/05 hat sich in Sachsen der Anteil übergewichtiger Schulanfänger auf etwa fünf Prozent eingepegelt. Dennoch ist das Übergewicht ein Problem, über das viel geredet wird. Eher unbemerkt bleibt die Tatsache, dass es auch einen gewissen Anteil untergewichtiger Schulanfänger gibt. Gesundheitliche Probleme drohen in beiden Gruppen mehr


Die Zuckerfalle

Die meisten Kinder stürzen sich mit Begeisterung auf Gummibärchen, Schokolade oder Bonbons. Schwer genug, dabei das richtige Maß zu finden. Doch die Süßigkeiten sind möglicherweise das kleinere Problem. Denn die Zuckerfalle lauert überall: in Brotaufstrichen, Müsli, Getränken. Produkte, denen man ihren hohen Zuckergehalt gar nicht ansieht. mehr

Sonderausgabe zum Thema Sucht:

- Was Crystal so tückisch macht
- Pubertät, Peergroup und panische Eltern
- Von Verlangen und Belohnung

Was meinen Sie?